AFRI-Reisen: Individuelles Reisen in Südafrika, Namibia, Südafrika, Botswana und Mauritius
 AFRI-Reisen
Südafrika Golfreisen, Südafrika Reisen , Suedafrika Reisen , Suedafrika Golfreisen , Südafrika Golf , Suedafrika Golfreisen , Südafrika, Namibia,  Botswana :: AFRI-Reisen
Südafrika Golfreisen, Südafrika Reisen , Suedafrika Reisen , Suedafrika Golfreisen , Südafrika Golf , Suedafrika Golfreisen , Südafrika, Namibia,  Botswana :: AFRI-Reisen
HOME   NEU ANGEBOTE SELBSTBUCHER ANFRAGE KONTAKT
Sie befinden sich hier: Mauritius > Mauritius Traumstrände > Strände im Osten
Südafrika Golfreisen, Südafrika Reisen , Suedafrika Reisen , Suedafrika Golfreisen , Südafrika Golf , Suedafrika Golfreisen , Südafrika, Namibia,  Botswana :: AFRI-Reisen

Südafrika South Afrika Südafrika
NAMIBIA Namibia
BOTSWANA | Botswana
Kenia Kenya Kenia
Tansania Tanzania Tansania
Uganda Uganda
Rwanda Ruanda Ruanda
Zambia Sambia
zimbabwe simbabwe Simbabwe
Mozambique Mozambik Mosambik
Mauritius Mauritius
   
Kenia Kenya Thailand
Kenia Kenya Vietnam
Kenia Kenya Kambodscha
KANADA GOLFREISEN Kanada
Schottland Schottland
SCHWEIZ  GOLFREISEN Schweiz
Spanien Golfreisen Spanien
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Luxus Reisen
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Zug Reisen
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Flug Safari
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Campingreise
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Impressum
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Allgemeine Reisebedingungen
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell Wichtige Hinweise
Individuelle Reisen  Golfreisen Individuell

Links

Luxus Reisen EU Schwarze Liste Luftfahrt- unternehmen

 

 

 




Mauritius
Strände im Osten

Mauritius Reisen
Le Saint Geran Hotel Mauritius

Strände im Osten

Die abwechslungsreiche Küste im Osten von Mauritius ist ein ideales Revier für Windsurfer - besonders in den Monaten von Juni bis September, wenn der Südostpassat gleichmäßig weht. Und sie steckt voller Überraschungen – auch für den Indischen Ozean: Mal stellen sich ihm hoch aufragende Felsblöcke in den Weg, mal genießt er den weiten Auslauf an herrlich weiten Strandpartien, dann wieder muss er gegen imposante Klippen anrennen. Zwischen Cap Malheureux im Norden und Mahébourg im Süden geizt Mauritius’ Küste wahrhaftig nicht mit pittoresken Reizen. Das gilt ganz besonders für die Strände von Roches Noires und Belle Mare Plage oder von Trou d'Eau Douce, die ein 11 Kilometer langes weißes Band bilden. Und nicht zu vergessen: die Badeparadiese der unmittelbar vor der Küste liegenden Ile aux Cerfs und der Ile de l’Est.

Belle Mare


Der Ort Belle Mare ist der nördlichste Punkt eines Küstenabschnitts, der zu den First Class-Tourismus-Regionen von Mauritius gehört. Denn dank der herrlich weiten und herrlich weißen Sandstrände haben sich hier einige der luxuriösesten Strandhotels der Insel niedergelassen. Das Wassersportangebot steht dem an der Westküste in nichts nach. Die hervorragenden Windverhältnisse haben Belle Mare Plage insbesondere zu einem Mekka für Windsurfer gemacht.

Trou d'Eau Douce

Am gleichen Küstenabschnitt wie Belle Mare liegt das gemütliche Dörfchen Trou d’Eau Douce, das seinen Namen einer Süßwasserquelle verdankt, die nahe der Bucht entspringt. Der schmale, aber nicht überlaufene Sandstrand ist von einer parkähnlichen Landschaft umgeben. In der Bucht selbst werden Austern gezüchtet, die man nach einem appetitanregenden Badetag in einem der vielen Restaurants dieser Gegend genießen kann.

Ile aux Cerfs

Anders als ihr Name sagt, gibt es auf der Ile aux Cerfs zwar keine Hirsche – dafür aber Badefreuden in Hülle und Fülle. Ihre wahrhaft paradiesische Landschaft macht sie zu einem Muss für jeden Mauritius-Urlauber. An der Pointe Maurice bei Trou d’Eau Douce legen alle halbe Stunde Boote ab, die ihre Passagiere in wenigen Minuten zu dem bewaldeten, von traumhaften Strände gesäumten Eiland übersetzen. Schon die Überfahrt ist ein Erlebnis, wenn das Blau der Lagune unvermittelt in ein helles Türkis übergeht. Das Wasser ist warm, kristallklar und von bunten Fischchen belebt. Kein Stein und keine scharfkantige Koralle trüben das feuchte Vergnügen. Jede Art von Wassersport wird hier angeboten, und wer es ruhig und einsam mag, taucht schon nach wenigen Schritten in die Stille der Filaowälder ein.


nach Oben

Karte von Mauritius

Karte von Mauritius

nach Oben


REISELÄNDER
AFRIKA

Südafrika Reisen
Namibia Reisen
Botswana Reisen
Sambia Reisen
Kenia Reisen
Tansania Reisen
Uganda Reisen
Ruanda Reisen
Simbabwe Reisen
Mauritius Reisen
Mosambik Reisen
ASIEN
Vietnam Reisen
Kambodscha Reisen
Thailand Reisen

REISEART
FLUGSAFARIS
Namibia Flugsafari
Botswana Flugsafari
Sambia Flugsafari
Kenia Flugsafari
Tansania Flugsafari
Uganda Flugsafari
Simbabwe Flugsafari

BADEREISEN
Tansania Badereisen
Mauritius Badereisen
Kenia Badereisen
Mosambik Badereisen
Vietnam Badereisen
Thailand Badereisen

CAMPINGREISEN
Botswana Campingreisen
Namibia Campingreisen

ZUGREISEN
Rovos Rail Reisen

GOLFREISEN
Südafrika Golfreisen
Namibia Golfreisen
Mauritius Golfreisen
Kenia Golfreisen
Thailand Golfreisen
Kambodscha Golfreisen
Vietnam Golfreisen
Simbabwe Golfreisen